Thomas
("Der Kapellmeister")


Wie kam es zu diesem Spitznamen?
Thomas spielt kein Instrument, schreibt keine Texte und kocht auch keinen Kaffee im Proberaum - was macht der 38 jährige eigentlich???

Nun, für alle Nicht-Musiker sei kurz erklärt, dass grundsätzlich alle Musiker OHNE Ausnahme unpünktliche, disziplinlose Chaoten sind - außer Alkohol, Weiberei und das demolieren von Hotelzimmern haben sie nicht viel im Sinn (also zumindest wenn sie internationalen Erfolg haben).

Wenn man jetzt 6 von dieser Sorte in einen Raum steckt und innerhalb kürzester Zeit viele Lieder lernen muss, weil der kommende Auftritt naht, dann muss jemand etwas Ordnung in den Sauhaufen bringen - das macht Thomas.

"Es ist im Grunde eine schöne Aufgabe, denn alle 6 sind gute Musiker, da braucht es nicht mehr viel um daraus eine 'gute klingende Band' erklingen zu lassen". Während der - in der Regel dreistündigen - Proben kann sich Thomas beim Zuhören immer auf verschiedene Instrumente konzentrieren und merkt daher eher, wenn mal was nicht groovt. Denn die Musiker selbst hören ja zunächst auf das eigene Spiel.

Dies führt teils zu akrobatischen Einlagen, denn es stehen nicht nur viele Stative in so einem Proberaum, sondern es liegen auch viele Kabel auf dem Boden rum.
Nahezu perfekt hat Rainer dieses "Lauscherballet" einmal im Speiseraum an der Wache für die anderen Feuerwehrkollegen parodiert.

In unbestimmter Zukunft soll dies auch öffentlich aufgeführt werden, somit hat KANAL 499 ein zweites Standbein, wenn's mal nicht so laufen sollte ;-)

Musik spielt in Thomas Leben eine große Rolle: seit mehr als 15 Jahren ist er auf Hochzeiten und Firmenfeiern der DJ und seit letztem Jahr auch bei der Herner Blaulichtparty.

In der übrigen Zeit ist der Berufsfeuerwehrmann mit den Digitalfunkgeräten und der Arbeit in der Leitstelle ganz gut beschäftigt.

TERMINE

Nächstes Konzert:
- 01.07.17: Auftritt im
Eickel-Center
Mehr dazu...

- 08.07.17: Sommerfest
DLRG Wanne-Eickel
Mehr dazu...

NEWS

22.02.2017:
Fotos von "Februar in Flammen" sind online!
Zur Fotogalerie...


© 2017   |   Kanal 499   |   www.kanal499.de